Um die Jahrhundertwende 1900 gab es in China eine Bewegung die es sich zum Ziel gemacht hatte, den europäischen, noramerikanischen und japanischen Imperialismus zu bekämpfen. Im Jahr 1900 kam es zum Krieg zwischen der so genannten Boxerbewegung und China sowie den “vereinigten acht Staaten”. Zu letzteren zählte auch das Deutsche Reich, das deutsche Truppen entsandte. Die Postkarte “Gruss aus Plön – Auf nach China – Abschied in Kiel” zeigt, dass auch Plöner Bürger beteiligt waren.

Datierung: 1898

Gruss aus Plön - Auf nach China - Abschied in Kiel

(Klick auf das Vorschaubild öffnet die Ansicht in Originalgröße)