Der Plöner Kadettenfriedhof liegt etwas versteckt zu Beginn der Prinzeninsel.

Am Spazierweg zum Niedersächsischen Bauernhaus auf der Prinzeninsel führt ein Wegweiser zum abseits gelegenen Kadettenfriedhof.

Kadettenfriedhof in Plön - 1

(Klick auf das Vorschaubild öffnet die Fotografie im Originalformat)

Einige Treppenstufen führen zur original erhaltenen Pforte, welche die Insignien Kreuz und Eichenlaub aufweist.

Kadettenfriedhof in Plön - Eingangspforte

(Klick auf das Vorschaubild öffnet die Fotografie im Originalformat)

Auf dem Friedhof liegen zumeist die Gefallenen von Erstem und Zweiten Weltkrieg, deren Gräber mit schlichten Betonkreuzen versehen sind. Auf dem Gedenkstein befindet sich die Inschrift: “Den in den beiden Weltkriegen fürs Vaterland gefallenen Angehörigen des Kadettenhauses Plön zum Gedächtnis .”

Kadettenfriedhof in Plön - 3

(Klick auf das Vorschaubild öffnet die Fotografie im Originalformat)

Der Plöner Kadettenfriedhof ist außerdem über den ehemaligen Küchengarten des Prinzenhauses zugänglich. Der bis 2007 stark verwilderte Küchengarten ist bereits ausgelichtet worden und soll unter Bezug auf das historische Vorbild aufgeforstet werden.

Kadettenfriedhof in Plön - 5

(Klick auf das Vorschaubild öffnet die Fotografie im Originalformat)

(Alle Bilder: Januar 2008)