Der aus der Notgeld-Zeit stammende “Gutschein für Plön und Umgebung” besteht aus zwei Teilen zu je 50 Pfennigen. Als Motive dienen auf der einen Seite eine Ansicht des Plöner Schlosses und die damals noch “Neustädter Kirche” heißende Johanniskirche.

Datum: 1921

Gutschein für Plön und Umgebung - 50 Pfennig - waagrecht

(Klick auf das Vorschaubild öffnet die Ansicht in Originalgröße)

Auf der anderen Seite des Gutscheins sieht man das Wappen auf dem Grab des schwarzen Stabstrompeters und den Waldshagener Turm, der auch  Bismarckturm genannt wurde. (Weitere Ansichten des Bismarckturms unter Blick vom Edebergsee und Mehrmotivkarte).

Der Gutschein trägt den Vermerk: “Dieser Gutschein wird bis zum 30. September 1921 von uns eingelöst. Ost-Holsteinisches Tageblatt u. Plöner Zeitung”

Gutschein für Plön und Umgebung - 50 Pfennig - waagrecht

(Klick auf das Vorschaubild öffnet die Ansicht in Originalgröße)