Die wie ein Gemälde wirkende Mondscheinkarte zeigt den beliebten Blick über den Plöner See zu Schloss und Kirche. Die Karte ist unterschrieben mit “Ploen. Am grossen See” und trägt auf der Rückseite folgenden handschriftlichen Text:

Datum: unbekannt

Die herzlichsten Grüße aus Plön erlaubt sich zu senden R.J.. Bin seit 1. Okt. hier, gefällt mir sonst ganz gut aber furchtbar langweilig. Die Stadt hat nicht ganz 4000 Einwohner, also nicht einmal so groß wie das liebe Schleiz würde mich sehr freuen wieder einmal etwas von Ihnen zu hören.

R.J. Plön (Holst.) Villa Hoheluft

Plön am grossen See - Mondscheinkarte coloriert
(Klick auf das Vorschaubild öffnet die Ansicht in Originalgröße)