1891


Auf der Jugendstil-Karte aus der Kaiserzeit sieht man links in einem Schmuckrahmen die beiden Prinzenbrüder. Die Prinzenschule bestand zwischen 1896 und 1910 und wurde von den Prinzen Wilhelm, Adalbert und Eitel-Fritz besucht. Weiterhin kann man das Prinzenhaus, eine Totalansicht vom Aussichtsturm (Parnass) sowie das Stadtpanorama mit Schwanensee sehen. Von dieser Postkarte gibt es auch eine colorierte Version zu sehen.

Datum: 1891

Prinzenhaus: Standort in Google Maps aufrufen

Siebenstern: Standort in Google Maps aufrufen

Schwanensee: Standort in Google Maps aufrufen

Parnassturm: Standort in Google Maps aufrufen

Gruß aus Plön: Jugendstilkarte mit dem Prinzenpaar von 1891

(Klick auf das Vorschaubild öffnet die Ansicht in Originalgröße)

Die Ansichtskarte “Drahtgrüße von Plön” ist ein seltenes Beispiel für eine frühe Bildmontage. Die Postkarte ist im Stil eines Telegramms aufbereitet. Zentral angebracht ist der Schriftzug “Telegraphie des Deutschen Reichs – Drahtgrüße von Plön”. Launig wird über Witterung, Laune, Bierverhältnisse und Gesellschaft berichtet…

Datierung: 1891

Schwanensee: Standort in Google Maps aufrufen

Drahtgrüße von Plön 1891

(Klick auf das Vorschaubild öffnet die Ansicht in Originalgröße)

Colorierte Jugendstilkarte mit einer ornamentierten Bordüre und photorealistisch erscheinenden, jedoch gemalten Blumen. Im angedeuteten Rahmen sieht man ein Photo von Plön mit der Biologischen Station, das auch im herkömmlichen Postkartenformat zum Einsatz kam und in schwarzweiß und farbig verbreitet wurde.

Datierung: 1891

Biologische Station: Standort in Google Maps aufrufen

Gruß aus Plön - Photo mit floralem Rahmen

(Klick auf das Vorschaubild öffnet die Ansicht in Originalgröße)