1900


Die von der Jahrhundertwende 1900 stammende Ansichtskarte “Gruss aus Plön” zeigt eine fotografische Stadtansicht Plöns mit dem Großen Plöner See. Das Gebäude auf der rechten Seite beherbergte seinerzeit die Biologische Station, zur Bildmitte hin kann man (etwas verblasst) das Bahnhofsgebäude erkennen und links sind Schloss und Kirche zu erkennen.

Datum: 1900

(Klick auf das Vorschaubild öffnet die Ansicht in Originalgröße)

Auf der colorierten Ansichtskarte “Gruss aus Plön” ist das Stadtpanorama Plöns mit dem Grossen Plöner See abgebildet. Rechts sieht man das Gebäude der Biologischen Station, danach den Plöner Bahnhof und im linken Bildabschnitt das Schloss und die Kirche.

Datum: 1900

(Klick auf das Vorschaubild öffnet die Ansicht in Originalgröße)

Auf dieser Jugendstil-Ansichtskarte von 1900 sieht man die Totalansicht von Plön die “Landschaft aus dem Schlossgarten”. Die Postkarte weist die typischen Gestaltungselemente des Jugendstils wie eine verspielte Typographie, üppige Bilderrahmen und die zahlreichen Blütenelemente auf.

Datum: 1900

Gruss aus Plön - Totalansicht und Schlossgarten - 1900

(Klick auf das Vorschaubild öffnet die Ansicht in Originalgröße)

Die Ansichtskarte ist betitelt mit “Plön – Der grosse Plöner See” und zeigt das Gebäude der Biologischen Station im Jahr 1900. Links wandert der Blick über den Großen Plöner See zur Plöner Stadtsilhouette mit dem prägnanten Schloss und der Kirche.

Datum: 1900

Plön - Der grosse Plöner See - 1900

(Klick auf das Vorschaubild öffnet die Ansicht in Originalgröße)

Die mit “Gruß aus Plön” betitelte Ansichtskarte wurde auf grünem Karten vervielfältigt und stammt aus dem Jahr 1900. Als Urheber der Mondscheinkarte wird “Phot. & Verlag F. Henning, Plön” genannt.

Datum: 1900

Gruß aus Plön - Mondscheinkarte - 1900

(Klick auf das Vorschaubild öffnet die Ansicht in Originalgröße)

Die prächtige colorierte Ansichtskarte “Gruss aus Plön” stammt aus der Blütezeit des Jugendstils um 1900. Die schmuckvolle Postkarte ist aufwändig mit einem kunstvoll ornamentierten Rahmendekor versehen. Abgebildet sind das Stadtpanorama, das Prinzenhaus sowie Impressionen aus dem Schlossgarten.

Datierung: 1900

Prinzenhaus: Standort in Google Maps aufrufen

Siebenstern: Standort in Google Maps aufrufen

Prinzenbrücke: Standort in Google Maps aufrufen

Allee im Schlossgarten: Standort in Google Maps aufrufen

Plöner Schloss: Standort in Google Maps aufrufen

Jugendstil Gruss aus Plön 1900

(Klick auf das Vorschaubild öffnet die Ansicht in Originalgröße)

Denkmal im Schlossgarten mit der Inschrift 15. Juni 1888-1915. Am 15. Juni 1888 begann das so genannte wilhelminischen Zeitalter und die Regentschaft durch Kaiser Wilhelm II.

Datierung: 1900

Denkmal im Schlossgarten

(Klick auf das Vorschaubild öffnet die Ansicht in Originalgröße)

Plön in der Totalansicht von der Jahrhundertwende. Hier hat man sich des beliebten Motivs der Stadtansicht über Wiesen und Felder bedient und diese in einen rechteckingen Rahmen mit Halbkreisen montiert. Auf diese Weise blieb dem Käufer der Postkarte ein größerer Raum für seine Mitteilungen, was im vorliegenden Fall jedoch nur unzureichend genutzt wurde.

Datierung: 1900

Plöner Schloss: Standort in Google Maps aufrufen

Plön Totalansicht 1900

(Klick auf das Vorschaubild öffnet die Ansicht in Originalgröße)

Blick über den Plöner Schwanensee zur Nikolaikirche, der Altstadt und dem Schloss. Diese Ansicht gibt es in verschiedenen Monochrom-Fassungen und als nachbearbeitete colorierte Lithographie.

Datierung: 1900

Schwanensee: Standort in Google Maps aufrufen

Plöner Schloss: Standort in Google Maps aufrufen

Schwanensee

(Klick auf das Vorschaubild öffnet die Ansicht in Originalgröße)

Diese Ansichtskarte aus der Jugendstilkarte zeigt zwei fotographische Abbildungen, die in zwei stilisierte und mit floralen Elementen verzierten Bilderrahmen eingebunden sind. Zur Linken sieht man Plöns berühmten Parnassturm und das mittlerweile dem Abriss zum Opfer gefallene Hotel Parnass. Das rechte Bild zeigt einen Blick auf die Stadt; rechts das Vereinshaus des Plöner Segelvereins, der 1908 gegründet wurde.

Datierung: 1900

Parnassturm: Standort in Google Maps aufrufen

Gruss vom Parnass

(Klick auf das Vorschaubild öffnet die Ansicht in Originalgröße)