1909


Die colorierte Ansichtskarte zeigt das ursprüngliche Niedersächsischen Bauernhaus auf der Prinzeninsel in Plön, das den kaiserlichen Prinzen seinerzeit als sogenannte “Prinzen-Farm” diente.

(Klick auf das Vorschaubild öffnet die Ansicht in Originalgröße)

“Aussichtsturm und Hotel Parnass 54 m über dem Meeresspiegel” verkündet stolz diese Ansichtskarte aus dem Jahr 1909. Das Foto zeigt noch einen weitgehend unberührten bewaldeten Hügel. Die Straße am Fuß der Erhebung wurde später zur viel befahreren B430, welche von Plön nach Lütjenburg führt.

Datierung: 1909

Parnassturm: Standort in Google Maps aufrufen

Aussichtsturm und Hotel Parnass

(Klick auf das Vorschaubild öffnet die Ansicht in Originalgröße)

Ansichtskarte des Plöner Prinzenhauses auf braunem Chamois-Fotokarten vom beginnenden letzten Jahrhundert. Die Postkarte aus dem Jahr 1909 zeigt die Vorderansicht des berühmten Rokokoschlösschens. Interessantes Detail: Seinerzeit befanden sich noch zwei Wegweiser am Beginn des Sandweges.

Datierung: 1909

Prinzenhaus: Standort in Google Maps aufrufen

Plön Prinzenhaus

(Klick auf das Vorschaubild öffnet die Ansicht in Originalgröße)

Die Mondscheinkarte zeigt den Plöner See bei Nacht. Auf der aus dem Jahr 1909 stammenden Postkarte wird der meiste Raum dem See und dem Himmel eingeräumt. Wie bei einem Scherenschnitt hebt sich von diesem Hintergrund die Stadtsilhouette mit Schloss und Kirche ab.

Datierung: 1909

Plöner Schloss: Standort in Google Maps aufrufen

Plöner See bei Mondschein 1909

(Klick auf das Vorschaubild öffnet die Ansicht in Originalgröße)

Reizvoller Blick über den Schwanensee zur Stadt mit Nikolaikirche und Schloss. Man beachte den nachcolorierten Himmel und die beiden malerisch im Vordergrund platzierten Schwäne, die dem Gewässer den Namen gaben.

Durch den Bau der Bundestraße hat der See leider seinen romantischen Charme von damals verloren.

Datierung: 1909

Schwanensee: Standort in Google Maps aufrufen

Plöner Schloss: Standort in Google Maps aufrufen

Ploen vom Schwanensee

(Klick auf das Vorschaubild öffnet die Ansicht in Originalgröße)