Zeittafel


Wie ein Gemälde erscheinende colorierte Ansichtskarte von Plön von der Jahrhundertwende. Die Postkarte zeigt die Stadtansicht Plöns mit Schloss und Kirche. Im Vordergrund sieht man spielende Kinder in zeittypischer Kleidung mit einem Hund.

Datum: unbekannt

Plön - Stadtansicht mit Kindern

(Klick auf das Vorschaubild öffnet die Ansicht in Originalgröße)

Die aus den Zwanziger Jahren des letzten Jahrhunderts stammende Ansichtskarte zeigt einen Blick auf das Stadtgebiet von Plön aus erhöhter Perspektive. Links kann man den Verlauf der Straße „Krabbe“ und das Gebäude der „12 Apostel“ erkennen, rechts sieht man die markante Kirche und das Plön prägende Schloss.

Datum: 1921

Plön - 1921

(Klick auf das Vorschaubild öffnet die Ansicht in Originalgröße)

Auf dieser Jugendstil-Ansichtskarte von 1900 sieht man die Totalansicht von Plön die „Landschaft aus dem Schlossgarten“. Die Postkarte weist die typischen Gestaltungselemente des Jugendstils wie eine verspielte Typographie, üppige Bilderrahmen und die zahlreichen Blütenelemente auf.

Datum: 1900

Gruss aus Plön - Totalansicht und Schlossgarten - 1900

(Klick auf das Vorschaubild öffnet die Ansicht in Originalgröße)

Die Ansichtskarte im seltenen Hochkantformat zeigt den Aussichtsturm am Parnass und das mittlerweile abgerissene Hotel Parnass im Jahr 1902. Zu dieser Zeit war der Hügel noch unbesiedelt. Stolz steht auf der Ansichtskarte die Höhenangabe: 64 m über dem Meeresspiegel.

Datum: 1902

Plön - Aussichtsturm und Hotel Parnass - 1902

(Klick auf das Vorschaubild öffnet die Ansicht in Originalgröße)

Sehr seltene Ansichtskarte aus dem vorletzten Jahrhundert mit einer zauberhaften Winterstimmung. Die mit „Gruss aus Plön – Plön am Schwanensee“ betitelte Postkarte zeigt die winterliche Stadt mit malerisch verschneiten Gebäuden.

Datum: 1899

Gruss aus Plön - Plön am Schwanensee - 1899

(Klick auf das Vorschaubild öffnet die Ansicht in Originalgröße)

Die Ansichtskarte aus dem Jahr 1903 zeigt eine Fotografie auf braunem Fotopapier. Sehr gut kann man das Plöner Schloss, die Nikolaikirche und das Johanniter Hospital erkennen. Dieses Krankenhaus wurde später durch mehrere Anbauten und Neubauten erweitert und dient nun dem Sitz der Plöner Kreisverwaltung.

Datum: 1903

Plön - Johanniter Hospital - 1903

(Klick auf das Vorschaubild öffnet die Ansicht in Originalgröße)

Vom sogenannten Plöner Siebenstern führen verschiedene Wanderwege zur Prinzeninsel, zum Großen Plöner See oder zum Schlossgarten. Die Ansichtskarte vom beginnenden letzten Jahrhundert zeigt den beliebten „Blick vom Stern“ im seltenen  Hochkantformat.

Datum: unbekannt

Plön - Blick vom Stern - hochkant

(Klick auf das Vorschaubild öffnet die Ansicht in Originalgröße)

Mit üppigen Verzierungen ausgestattete Ansichtskarte mit Detailbildern des Plöner Prinzenhauses und des Schlossgartens. Die aus dem Jahr 1901 stammende Postkarte ist mit den typischen Merkmales des Jugendstils versehen wie den aufwändigen Rahmen und den Blütenverzierungen.

Datum: 1901

Plön - Schlossgarten und Prinzenhaus - 1901

(Blick auf das Vorschaubild öffnet die Ansicht in Originalgröße)

Abendstimmung über Plön: Still ruht der See, malerisch schwimmen zwei Schwäne im Vordergrund und über Schloss und Kirche türmen sich dramatisch die Wolken zwischen denen der Mond hervorblitzt. Dies sind die typischen Zutaten der damals so beliebten Mondscheinkarten.

Datum: 1919

Plön - Dämmerung - 1919

(Klick auf das Vorschaubild öffnet die Ansicht in Originalgröße)

Die Ansichtskarte ist betitelt mit „Plön – Der grosse Plöner See“ und zeigt das Gebäude der Biologischen Station im Jahr 1900. Links wandert der Blick über den Großen Plöner See zur Plöner Stadtsilhouette mit dem prägnanten Schloss und der Kirche.

Datum: 1900

Plön - Der grosse Plöner See - 1900

(Klick auf das Vorschaubild öffnet die Ansicht in Originalgröße)

Seiten: + 1 2 3 4 5 6 7 ... 35 36 37 -